Weltmeister Christian „Blacky“ Schwarzer mit besonderer Sportstunde in der Grundschule Dahn

???????????????????????????????In Kooperation mit dem TV Dahn war die Grundschule Dahn am 6. Juni Austragungsort für das beliebte Grundschulprojekt des Deutschen Handballbundes (DHB) und der AOK. Grundschulen konnten sich um einen Handball-Tag, dem AOK Star-Training, mit echten Handballprofis bewerben, so zum Beispiel Nationalspieler und zweimalige Vereinsweltmeister Paul Drux sowie die Weltklasse-Torfrau und zweimalige Champions-League-Siegerin Clara Woltering. Ziel der Aktion ist es, den Kindern Freude an der Bewegung, am Spielen sowie am sportlichen Miteinander zu vermitteln und so für den Handball zu begeistern.

Bundesweit hatten sich rund 2000 Schulen um das Training beworben, die Grundschule Dahn war eine von 23 Gewinnern. Auf die Aktion aufmerksam geworden war Julia Bachmann, engagierte und handballbegeisterte Lehrerin an der Grundschule und in ihrer Freizeit beim TV Dahn Trainerin der Minis und der F-Jugend.

Die Dahner Schülerinnen und Schülern konnten sich über Christian „Blacky“ Schwarzer, den Weltmeister von 2007 freuen. Komplettiert wurde das Team um Christian Schwarzer von Saskia Schlemilch (PfHV-Jugendsprecherin) und Mirko Schwarz (PfHV Verbandstrainer) sowie Trainern aus der Handballabteilung des TV Dahn, die bei Übungen und verschiedenen Spielformen mit passen und werfen die Begeisterung der Kinder entfachten.

Die Vorfreude vor dem Event war schon Tage zuvor groß. Im ersten Durchgang kamen im Verein aktiv spielende Kinder in den Genuss einer exklusiven Trainingseinheit mit ihrem Star. Anschließen erhielten alle Kinder der Grundschule Gelegenheit verschiedene Stationen zu absolvieren, darunter ein „Speedgoal“, wo die Wurfgeschwindigkeit ermittelt wurde, ein Slalomparcours, bei dem gemessen, wurde, wie schnell die Kinder sind und vieles mehr.

Alle hatten sichtlich Freude am Training mit den Grundschülern. Immer wieder gab es Lob, aber auch einige Tipps von „Blacky“ für die kleinen Handballspieler.
Beim anschließenden Star-Talk stellte sich „Blacky“ den Fragen der Kinder und verteilte fleißig Autogramme. Viele begeisterte Gesichter belegten den rundum gelungenen Schultag, der einen weiteren Baustein in der gut gestarteten Kooperation des TV Dahn mit der Grundschule Dahn darstellt.

Wer nun Lust bekommen hat, selbst Handball zu spielen, kann sich unter der Rubrik „Handball“ über die jeweiligen Trainingszeiten der Jugendmannschaften informieren.

Kommentare deaktiviert.