Eltern- und Kindturnen

Jeden Mittwoch treffen sich Kinder im Alter von zwei bis vier Jahren zusammen mit ihren Mamas oder Papas zum Eltern-Kind-Turnen.

Kinder turnen mit ihren ElternKaum in der Halle angekommen, geht es richtig los: „Wir wollen uns begrüßen und stampfen mit den Füßen…”. Nach diesem Begrüßungsritual warten die Kinder gespannt darauf, welches Turnmaterial die Übungsleiterin heute hervorholt. Egal ob Bälle, Seile, Luftballons oder viele andere Utensilien, die Kinder sind mit vollem Elan dabei. Durch die Vielfalt der angewandten Materialien und die Verschiedenartigkeit der Spielmöglichkeiten wird das Neugierverhalten der Kinder in besonderer Weise angeregt. Bei diesem ersten Teil der Turnstunde werden die Eltern gefordert, das Kind zum Mitmachen zu motivieren und die Übungen vorzumachen, da die Kinder gewöhnlich durch Nachahmung schneller lernen.

Im zweiten Teil der Stunde baut die Gruppe einen Bewegungsparcours auf. Dabei kommen die Großgeräte wie Trampolin, Kasten, Barren und Reck zum Einsatz. Die Kinder lernen diese kennen und verlieren ihre Angst davor. Wichtig dabei ist die Hilfestellung der Eltern.

Durch die Vielzahl der Bewegungsangebote wird der Spaß und die Freude am Sport geweckt und gleichzeitig möglichen Gleichgewichts- und Koordinationsschwierigkeiten entgegengewirkt.

Verantwortliche:

Abteilungsleiterin:
Karina Herder

Übungsleiterinnen:
Karina Herder
Katrin Naab

Trainigszeiten:
Mittwoch: 16:00 – 17:00 Uhr

Sporthalle der Grundschule Dahn